DGL Damen - 3. Spieltag

Bei unberechenbarem Wetter zu Gast bei den Nachbarn vom "Alten Fließ".

Die Wettervorschau versprach nichts Gutes: Regen und Gewitter sollten ab dem Nachmittag unsere Region erreichen.

Zum Start ab 10 Uhr war es noch angenehm und trocken, der Platz war in einem sehr guten Zustand. An den Start von uns gingen Ina, Sandra, Annika, Michaela, Janine und Ulrike.

Leider gab es kurz nach dem Start des letzten Flights den ersten Abbruch. Der Himmel hatte sich aufgetan und es schüttete so, dass die Grüns dies nicht verkraften konnten und so sehr unter Wasser standen, dass das Spiel unterbrochen werden musste.

Nach ca. einer halben Stunde ging es weiter, allerdings wurde es nun unheimlich schwül. Die nächste Unterbrechung folgte wegen Gewitters, welches sich leider über uns fest gebissen hatte und ca. eine Stunde dauerte. Die Hälfte der Flights hatte Glück und war schon drin, aber die anderen Flights hingen auf dem Platz fest. Nachdem wieder angepfiffen wurde, beeilten sich alle, da der Himmel weiterhin nichts Gutes versprach.

Annika kam mit einer sensationellen 78 rein und unterspielte sich somit auf Singlehandicap. Herzlichen Glückwunsch!

Insgesamt verpassten wir den 2. Platz um drei Schläge, konnten aber unseren 2. Platz in der Gesamtwertung halten.

Alexandra Wehr
DGL Damenmannschaft

Den aktuellen Spielstand aller Liga-Gruppen sehen Sie immer aktuell auf unserer Mannschaftsseite.