Herren AK 35 I & II - Bericht nach 2 Spieltagen

Kurze Zusammenfassung der ersten beiden Spieltage der AK 35 I & II.

Mannschaften - Schlag aus dem Bunker

1. Spieltag am 23. April 2016

Am ersten Spieltag mussten beides Teams mit kühlen und windigen Bedingungen zurechtkommen. Natürlich galt es zusätzlich noch etwas den „Winterrost“ loszuwerden, obwohl die Spieler schon seit Februar individuell und seit Ende März als Team trainieren.

Die 1. Mannschaft reiste zum Gut Lärchenhof, ein "Fast-Heimspiel" also mit sehr kurzer Anreise. Unsere AK 35 I holte einen beachtlichen 2. Rang und verwies die Heimmannschaft auf Rang 3. Schloss Myllendonk erwischte einen perfekten Tag und übernahm damit die Führung in der 4. Liga Gruppe L.

2. Spieltag am 7. Mai 2016

Plötzlich war der Sommer da. Und der Golf & Country Club Velderhof perfekt gerüstet für sein Heimspiel der beiden AK35 Mannschaften.

Es begann um 9.00 Uhr mit einem gemeinschaftlichen Frühstück aller 11 angereisten Mannschaften bei uns im Restaurant. Nach Warm Up auf der Range, startete die erste Mannschaft um 10.00 Uhr von der neuen "Grünen 1" und die zweite Mannschaft von Tee 10.

Die äußerlichen Bedingungen waren perfekt und der Platz ist schon so früh in der Saison in einem Top Zustand. Hier schon einmal ein großes Dankeschön an Jon und seine Greenkeeping Staff.

Nach den ersten 9 Löchern gab es geteilte Meinungen, was die Scores anging: einige Spieler vom Velderhof lagen 2-4 über Par, andere leider 6-8. Auf den zweiten 9 wurde richtig gekämpft, die Scores zusammen gehalten und durch Henning Theis mit einer starken 76 die beste Runde des Tages gespielt.

Zum Ende des Heimspieltages erreicht die erste Mannschaft mit 70 Schlägen über CR Platz 4 in der Tageswertung. In der Gesamtwertung befindet sie sich auf Platz 3 mit nur 3 Schlägen Rückstand auf den GC Lärchenhof. Damit ist also noch alles möglich bei den kommenden vier Spieltagen.

Die zweite Mannschaft holte auf heimischem Boden den Tagessieg und baute damit in der Gesamtwertung ihre Führung mit 38 Schlägen Vorsprung auf den Kölner GC aus. Die beste Runde spielte hier Mark Michel mit einer soliden 82er Runde.

An dieser Stelle muss noch einmal der außerordentlich gute Platzzustand, die Organisation des Spieltages samt der Top Bewirtung erwähnt werden. Ein großes Dankeschön an die Greenkeeping Staff und die Gastronomie!

Dieses tolle Feedback kam von allen Gastmannschaften, und sie freuen sich schon auf ein nächstes Mal hier bei uns im Golf & Country Club Velderhof.

Nächster Spieltag

Der dritte Spieltag findet am 25. Juni statt. Die erste Mannschaft wird alles versuchen, auf Schloss Myllendonk den Vorsprung vom GC Lärchenhof zu verkürzen. Die zweite Mannschaft fährt zu Ford Köln und möchte ihren ersten Platz verteidigen. 

Daniel Albrecht

Den aktuellen Spielstand aller Liga-Gruppen sehen Sie immer aktuell auf unserer Mannschaftsseite.