Juniorenliga - 3. Spieltag

Zu Gast bei GC Leverkusen

Juniorenliga - 3. Spieltag

Mit einem "Hier ist es mir etwas zu blau am Abschlag!", wurde das Velderhof-Junioren-Team am vergangenen Samstag von einem Spieler der Gastgeber, des GC Leverkusen, zum 3. Ligaspiel begrüßt.

Anders als angekündigt, blieben Regen und Gewitter aus, was den landschaftlich schönen Platz, der in einem hervorragenden Zustand mit treuen Grüns war, noch mehr zur Geltung brachte. Nichts desto trotz bot er den Spielern der aufgestellten Handicaps dennoch die ein oder andere Herausforderung. Aufgestellt zum 3. Spieltag der Gruppe G waren Stammvorgaben von -4,5 bis -34 (Juniorenmannschaft Velderhof: -7,7 bis -34,0).

Unsere Juniorenmannschaft hatte es sich nach dem 2. Platz beim Heimspiel zum Ziel gesetzt, in Leverkusen in der Gesamtwertung auf den 3. Tabellenplatz aufzusteigen. Obwohl wir mit 494 Schlägen einen Schlag besser waren als Erftaue (495), fiel das Ergebnis über CR aber positiver für Erftaue aus, sodass die Velderhof-Junioren doch knapp auf die dritte Tagesplatzierung rutschten.

Die Einzelergebnisse vom 3. Spieltag

  • André Bednarz 88
  • Philipp Ehrhardt 90
  • Peter Kern 100
  • Dennis Flüchter 107
  • Kevin Krukau 109
  • Laura Szymkow 120 (Streichergebnis)

 

An kommendem Spieltag in Erftaue am 25.6.2016 haben wir das Ziel, den 2. Tabellenplatz wieder anzugreifen und hoffen, einen weiteren Sprung nach oben zu schaffen - aktueller Rückstand auf Platz 2 sind 6 Schläge.

Ein großes Dankeschön gilt den aufgestellten Spielern und mitgereisten Caddies, die sich bis jetzt bei jedem Ligaspiel als geschlossenes Team zeigten und den Teamgeist des Verlderhofs repräsentierten. Dies spiegelt sich nicht nur durch Sätze wie des Leverkusener Spielers am Abschlag wider, sondern auch durch das gemeinschaftliche Warten an Grün 18 auf alle Spieler, die noch auf dem Platz sind.

Anna Lena Klein
Captain der Juniorenmannschaft