Bald ist es soweit! Präsidenten Cup 2021

Der Brief des Präsidenten an alle Mitglieder zum Nachlesen

Der Brief des Präsidenten an alle Mitglieder vom 2. Juli 2021

Liebe Velderhof-Familie,

große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Nach einem Jahr Abstinenz werden wir am Samstag, den 24. Juli, wieder unseren Präsidenten Cup veranstalten. Es ist das erste große Turnier seit langer Zeit und wir wollen es an diesem Tag mal wieder „richtig krachen lassen“.

So werden wir entgegen der üblichen Gepflogenheiten kein handicap-relevantes Einzel spielen, sondern ein entspanntes Texas Scramble in Zweier-Teams (Kanonenstart um 10:30 Uhr). Spaß, Vergnügen und Schlemmereien sollen an diesem Tag im Vordergrund stehen. Es ist die perfekte Gelegenheit, um alte Freundschaften auf dem Velderhof zu vertiefen sowie neue zu knüpfen.

Bereits ab 9:30 Uhr ist Frühstück angesagt. Vor dem Büro werden uns Anna und Gino mit einer Kaffee-/Espressobar begrüßen, an der auch Cornetti und Pasticini gereicht werden. Für den kleinen Hunger und großen Durst zwischendurch werden beide Halfway-Häuser (Grün 1 und Gelb 1) geöffnet sein.

Nach der Runde steht uns das ganze Restaurant (Pavillon) mit Terrasse zur Verfügung. Hier soll es euch an nichts mangeln. Vom Spanferkel, Austern mit Champagner bis zur Currywurst mit Kölsch und allen Softdrinks wird für jeden das Richtige dabei sein. Salat, Pasta-Buffet, Leckereien vom Grill sowie die typisch-italienischen Antipasti werden das Gesamtbild abrunden. Das „La Dolce Vita“ wird durch einen Eisstand unterstrichen.

Selbstverständlich werden Anna und Gino auch ihren Weinkeller für Euch öffnen. Das legendäre Cocktail-Taxi vom letzten Präsidenten Cup ist „erwachsen geworden“. Es wird euch diesmal als Cocktail-Bar mit allen erdenklichen Variationen zur Verfügung stehen. Selbstverständlich auch mit alkoholfreien Varianten. 

Für den kulturellen Teil des Tages wird die Band „Combo Combo“ sorgen. So wird auch musikalisch jeder auf seine Kosten kommen. Von den Beatles über die Neue Deutsche Welle bis hin zu den 80ern und 90ern reicht das Repertoire bis zu den aktuellen Hits, Swing, Blues und den beliebten „All Time Favorites“. So werden auch unsere Altrocker gehörigen Schwung in ihre morschen Knochen bekommen.

Weil man so schön im Rheinland sagt „Wat nix koss` es nix“, wird der Preis diesmal bei 95 Euro liegen. Dafür bekommt ihr eine vollkommen werbefreie Veranstaltung inklusive aller Speisen und Getränke. 9-Loch- bzw. Greenfee-Mitglieder bezahlen keinen Aufschlag zur Startgebühr. Selbstverständlich könnt ihr auch Eure/n Partner/-in nur zum kulinarischen Teil einladen (Kostenbeitrag 80 Euro).

Anmelden könnt ihr euch ab kommendem Samstag, den 3. Juli, nur am „Schwarzen Brett“ oder per Mail an praesident@velderhof.de. Eine Onlineanmeldung ist nicht möglich. Die Ausschreibung zum Turnier findet Ihr hier.

Lasst uns diesen Tag gemeinsam zu einem Highlight machen. Ich freue mich auf Euch!


Liebe Grüße

Euer
Didi Broicher